Oststeiermark: GRENZWISSEN AKTUELL – Geheimnissen auf der Spur – (Event)Tipps

ACHTUNG – kurzfristiger TERMIN – Donnerstag, 7. Jänner 2016 – Königsdorf siehe unten!! – Stammtisch für souveräne Menschen – danke, Friedensreich, dass du mich auf einen erheblichen Fehler hingewiesen hast, Termin ist nun korrigiert. Lygia

Screenshot 2016-01-07 11.22.53.png

Ein besonderer Veranstaltungshinweis:

Wieder einmal wagt Susanne Schwarzer, Schöpferin der GLÜCKSWOCHEN, einen mutigen Schritt. Sie hat im Jänner bzw. Februar 2016 einige namhafte wissenschaftlich und grenzwissenschaftlich tätige Forscher in die Oststeiermark eingeladen: Dr. Heinrich Kusch (Tore zur Unterwelt), Dr. Sam Osmanagich (Bosnische Pyramiden), Bestsellerautor Stan Wolf („Mysteriöser Untersberg“), Dr. Raik Garve (Arzt, Naturheiler, Forscher – Vortrag und ganztägiges Seminar über die „verborgene Weltgeschichte“). Im Rahmen dieser Serie werden auch zwei kontroverse Filmdokumentationen gezeigt: Die neue Feldordnung von Frank Höfer und Reverse Speech von Dr. Michael Vogt).

Details zur Veranstaltungsreihe hier: http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/grenzwissen-aktuell-2016/

Die Vranstaltungen finden an verschiedenen Orten statt: Feldbach, Ludersdorf bei Gleisdorf, Bad Waltersdorf, Fürstenfeld und Hatzendorf.

Das GRENZWISSEN AKTUELL-Programm in PDF zum Downloaden auch hier: GrenzwissenschaftenJänner2016

Es empfiehlt sich, rechtzeitig Karten zu reservieren bzw. sich zum Seminar von Dr. Raik Garve anzumelden.

IMG_2356Hier noch ein Lese-Tipp für alle, die sich mit dem Thema Pflanzenkommunikation befassen – ein Artikel und weiterführende Links wurde soeben hier veröffentlicht: http://transinformation.net/durch-pflanzen-bewusstsein-verbunden/

Und noch ein weiterer Lese-Tipp:

Ein Freund der Kristallquelle, der Huna-Schamane Friedensreich, übermittelte uns seinen immer lesenswerten Newsletter, Ausgabe Jänner 2016. Link zum entsprechenden pdf-File:
http://www.friedensreich.at/images/aussendungen/2016_01/160102_Jaen_NL.pdf

Wer sich mit dem Thema „Souveräner Mensch“ befasst, ist herzlich willkommen zum folgenden Stammtisch in Königsdorf am Donnerstag, 7. (!!!!) Jänner 2016:

Werte Mitmenschen!
Hiermit lade ich Euch zum ersten
Stammtisch für souveräne Menschen in Königsdorf ein.
Wann:  Do. 07.01.2016 19:00 Uhr
Wo: Gasthof zur Römersiedlung  Grazer Straße 12, 7563 Königsdorf
Ehrengast: monika aus der Familie unger
Thema:
·        STAAT BURGENLAND –STAATENBUND ÖSTERREICH
·        Was bedeutet souveräner Mensch – was bedeutet Person
·        2016 neue EU Gesetze und was das für die Gemeinden bedeutet
Eintritt: freie Spende
Weitere Infos unter: http://www.burgenland-vgv.org
auf Euer kommen freut sich daniel aus der Familie stoica

De Schreibweise wurde unverändert übernommen.

Last but not least in eigener Sache:

Die Kristallquelle sprudelt… Und sie ist nach wie vor als Kommunikationsorgan aktiv, ist aber nach wie vor auch zur Organisation und zum Bericht von Veranstaltungen angedacht. Sie wurde von einem Team ersonnen, von einem Team ins Leben gesetzt und an die zwei Jahr von einer Gruppe ehrenamtlicher Aktiver getragen. Nach und nach sprangen alle Aktiven  aus familiären und beruflichen Gründen ab. Das Wesen einer solchen regionalen Einrichtung wurde nicht verstanden. In jeder Region sollte es einen unabhängigen Treffpunkt geben. der nicht als Einkommensquelle betrachtet wird, sondern dem ganzheitlichen Informationsaustausch und der Zusammenarbeit dient.

Ähnliche Initiativen in anderen Regionen erleben dies ebenso. Nach anfänglicher Begeisterung schläft das Ganze wieder ein. Es wird zwar konsumiert, aber an der Organisation möchte sich niemand beteiligen.

Dass nur ein einziger Mensch allen anderen dient und kostenlos plant, schreibt, organisiert – das ist es eben nicht. Für Hobbys, Kirchgang, Sport, Reisen ist Zeit – nur nicht für Gemeinschaft, nur nicht, wenn es um unsere Zukunft geht. Ich hoffe, dass wir dies in den kommenden Jahren nicht bitter zu spüren bekommen, dass so viel immer noch ihre Verantwortung abgeben. Gute Netzwerke und Bereitschaft zur Zusammenarbeit sind so wichtig wie noch nie.

Offenbar gibt es noch Entwicklungs- und Erklärungsbedarf bzw. stimmen Angebot und Nachfrage nicht überein. Oder die Zeit ist noch nicht reif. Letzteres vermuten jedenfalls viele Pioniere da und dort. Vielleicht kommen andere Initiativen, die auf diesem Nährboden Fuss fassen. Es wäre für mich nicht das erste Mal, dass ich meiner Zeit zehn bis zwanzig Jahre voraus bin. Oder es kommt ganz anders. Wir werden es erleben. Alles gut, wenn sich was tut…

Herzlichst, eure Lygia von der Kristallquelle

Kontakt: kristallquelle [at] a1.net

Advertisements