GRENZWISSEN aktuell in der Oststeiermark | Adi Schmölzer im OHO (Oberwart) | WEITERE BEITRÄGE

UND WEITERE MELDUNGEN VON AKTIONSTAGEN UND VON AKTIVEM TIERSCHUTZ!

IMG_0257

Adi Schmölzer stellt in Oberwart aus. Vernissage am 16.1.2016, Beginn 19:30 Uhr, und freut sich über interessierten Besuch.

Erneut möchte ich auf eine besondere Veranstaltungsreihe in unserer Region mit sehr gefragten Vortragenden hinweisen:

Grenzwissen aktuell – Geheimnissen auf der Spur

http://www.glueckswochen.at/grenzwissen-aktuell-geheimnissen-auf-der-spur/ – Tatsächlich auf der Spur!!! Mehr Details in unserem am 7.1.2016 erschienenen Beitrag, der auch noch weitere interessante Hinweise enthält. https://akademiestegersbach.wordpress.com/2016/01/07/oststeiermark-grenzwissen-aktuell-geheimnissen-auf-der-spur/

Screenshot 2016-01-07 11.22.53

KURZMELDUNG: http://www.nachhaltigesoesterreich.at/  (AUCH AUF FACEBOOK)

AKTONSTAGE IM MAI UND JUNI 2016

Save the Date: Aktionstage Nachhaltigkeit 2016: 25. Mai – 10. Juni 2016

Im Jahr 2016 finden zum vierten Mal die österreichweiten Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Dabei werden NGOs, Unternehmen, Studenten, Vereine, Gemeinden, Privatpersonen und viele weitere Akteure mit zahlreichen Veranstaltungen, Projekten und Konzepten ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung sichtbar machen.

WIR BERICHTEN IN KÜRZE.

AUSSTELLUNG – MIDISSAGE in MARKT ALLHAU am 29. Jänner 2016

https://suedostfotonetz.wordpress.com/2016/01/16/midissage-in-markt-allhau-am-29-jaenner-2016/

TIERSCHUTZ

Fledermausschutz in Österreich – wir haben eine Seite hinzugefügt, um erneut auf dieses Thema hinzuweisen.

ARTE NOAH – Künstler für Tiere in Not – siehe Facebook – laufend tut sich Neues!

https://www.facebook.com/arte.noah.official

Kontakt: Gaby Haas, St. Martin an der Raab, Bezirk Jennersdorf bzw. Facebook-Seite

Hinter dem Verein ARTE Noah steht eine kleine Gruppe von engagierten Menschen, federführend der Edelstahl-Bildhauer Ludwig Haas, Gaby Haas, Silvia Nagy und Karin Weinhappl, die sich seit vielen Jahren für den Tierschutz einsetzen.
ARTE Noah unterstützt ausschließlich den heimischen Tierschutz.Spenden landen genau dort, wo sie etwas bewirken. So werden u.a. Kastrationen, Impfungen oder das Chippen herrenloser Tiere finanziert, ebenso die vorübergehende Unterbringung auf Pflegeplätzen.
Besonders durch Veranstaltungen wie „Kunst hilft Tieren in Not“wurde mit ARTE NOAH ein effizienter Weg gefunden, Kunst mit Tierschutz zu verbinden.

Advertisements