Eigene Termine-Archiv

kristallquelle_akademie

BERICHTE (von eigenen Veranstaltungen) >> https://kristallquelle.wordpress.com/presse/berichte/

>> Eigene Termine (aktuell)

A R C H I V

Kristallquelle Newsletter 02 2014 pdf

Im März 2014 wird unser Gesundheitsstammtisch dem Thema UMSETZUNG gewidmet sein und in Buchschachen im LaVie Bioarchehof stattfinden.

Permakulturtag am Samstag, 8. März 2014

Kontakt: Gerald Kinelly, Tel. 0664 750 22 400 http://laviebioarchehof.wordpress.com

Kristallquelle-Stammtisch ab 16:00 Uhr

Treffpunkt bei Familie Kinelly im LaVie Bioarchehof, Buchschachen http://laviebioarchhof.wordpress.com

Es wird sicher wieder sehr interessant, spannend und gemütlich wie im Vorjahr. Gerald Kinelly hat viele Pläne, ist ua Mit-Gründer eines Männer-Kochclubs, man(n)  trifft sich in Bernstein – Schwerpunkt: regionale Nahrungsmittel.

Unsere Schwerpunkte und Themen 2014

Permakultur, Eigenverantwortung, Gesundheit, Selbstheilung, Kulturleben, Bienenschutz, Herstellung von Salben und Essenzen, Dörren, Geflügelhaltung, Reigentanz, Germanische Heilkunde, Agnihotra, Heilige Geometrie, Anbau von Speise- und Faserhanf, Biodiversität, solidarische Landwirtschaft, Nahversorgung, Frauennetzwerke, Gesellschaft, Geld(un)wesen, Autarkie, Energiegewinnung,… und natürlich Netzwerken…

Bei Interesse, an einer Agnihotra-Zeremonie teilzunehmen, mit Lorenz und Margit Albert bzw. mit Lygia Simetzberger Kontakt aufnehmen (Tel. 0664 5671784 Lygia)!

Wir aktualisieren unsere Eintragungen (so gut es geht) laufend. Achtung, Blog-AbonnentInnen! Unser Online-Kalender enthält daher oft neuere Eintragungen! Um wirklich auf dem Laufenden zu sein –  nachgucken, notieren… 🙂

 

BIENENSCHUTZ: Wir halten den Bienenschutz für ein ganz besonders brisantes Thema und unterstützen daher in unserer Region die Aktivitäten des Vereins Bienenschutzgarten http://www.bienenschutzgarten.at

  • Samstag, 18.1.2014 – Bienenwiegen-Baukurs in Mogersdorf
  • Sonntag, 19.1.2014 – Kurs „Wesensgemäße Bienenhaltung“ in Mogersdorf

Downloads:

  1. Bienenwiege Baukurs 18.01.2014 Mogersdorf
  2. WesensgemŠäße Bienenhaltung_19.01.2014_Mogersdorf

Am 11. Jänner 2014 findet in Deutsch Tschantschendorf (19 Uhr, Gh Walits-Guttmann) ein weiteres 11erTreffen der Nützlinge statt (neues regionales Netzwerk). Wir haben eine Zusammenlegung unserer Stammtisch-Termine angeregt und werden sohin als Gäste der Nützlinge diese neue Initiative kennenlernen.

Also… unser Jänner-Stammtisch findet am 11. Jänner 2014 um 19:00 Uhr in Deutsch Tschantschendorf stattwir besuchen die Nützlinge!

Bildschirmfoto 2013-12-13 um 19.27.47

September 2013 – Zur Zeit finden keine eigenen Veranstaltungen statt.

Wenn’s wieder weitergeht, wird das in usneren aktuellen Beiträgen (Artikeln) zu vernehmen sein. Auf unserer Startseite – bzw. in den dort veröffentlichten Artiekln) finden Sie auch viele weitere Event-Tipps und Hinweise. Wir empfehlen euch/Ihnen, diesen Blog zu abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Bitte scrollen, vormerken, anmelden! Änderungen vorbehalten!

“MUSIK VERSTEHEN…”

wurde leider abgesagt!

Liebe Freunde bzw. Freundinnen des Projektes Kristallquelle,
liebe kulturinteressierte Mitmenschen,

nach ausgiebiger Sommerpause geht’s wieder weiter mit unserem vielfältigen Kulturprogramm.

Hannes Guth,
Vollblutmusiker und spezieller Musiklehrer musikverstehen.wordpress.com,
gewährt uns am

Dienstag, 24. September 2013, ab 19:00 Uhr,
im Gasthof zum Hirschen in 8291 Burgau

einen spannenden Einblick in die
Welt der Musik und der Harmonielehre.

Der Vortrag wird mit Musikbeispielen gewürzt.
Er ist sowohl für Musizierende als auch für Musikkonsumierenden inspirierend.

Eintritt frei!
Spenden (Kostenbeitrag) erwünscht

Anmeldungen erbeten 0664 5671784 bzw. zusammenarbeit [at] a1.net

A R C H I V

Fachgruppe Gesundheit, Ernährung, Bewegung

  • Dienstag, 21. Mai 2013, 19:00 Uhr, Judit Szautner, Kinesiologie, Bachblüten, Klangschalentherapie nach Peter Hess, abgesagt
  • Dienstag, 4. Juni 2014, 19:00 Uhr, Was sind Chemtrails, Gerhard Wallner, 1. Gesundheitsstammtisch NORD, Bad Tatzmanndorf, Pralinenmanufaktur Spiegel – Info Kristallquelle-Team Nord

Fachgruppe Neues Bewusstsein

  • Dienstag, 21. Mai 2013, 19:00 Uhr, Judit Szautner, Kinesiologie, Bachblüten, Klangschalentherapie nach Peter Hess, abgesagt
  • Dienstag, 4. Juni 2014, 19:00 Uhr, Was sind Chemtrails, Gerhard Wallner, 1. Gesundheitsstammtisch NORDBad Tatzmanndorf, Pralinenmanufaktur Spiegel – Info Kristallquelle-Team Nord

Fachgruppe Kunst & Kultur

  • Kulturtage 18./19. Mai 2013 (Pfingsten) im Hea[ART]land, Neusiedl bei Güssing – Anmeldung bei Gia 0664 5671784
  • 25. Juni 2013, Gesundheitsstammtisch SÜD mit Dr. Karin Bindu, Kultur- und Sozialanthropologin (ein sommerlich-leichter Stammtisch), bei Gia Simetzberger im Bezirk Güssing

Fachgruppe Energie – Alternative Energieformen, Energieautarkie

Arbeitskreis Freie Energie –  ACHTUNG – autonome Veranstaltungen!!!

  • Es hat sich ein Arbeitskreis Freie Energie gebildet, der eigenständig Treffen hält. Kontakt:  Margit Knapp, E-Mail: 4pfoten at aon.at, Tel. 0680 5570434

Fachgruppe Landwirtschaft & Natur

  • Im Juni 2013 Eröffnung des Paradieserls von Dr. Michael Ehrenberger und Familie in Mogersdorf – Informationen bald in den Medien und auf www.paradieserl.com

Jänner 2013

Der Gesundheitsstammtisch-Jour-Fixe ist „auf Schiene“ und so aktiv, dass es zu ersten Termin-Einschüben und Sonderterminen kommt. Zum gewichtigsten und aktivsten Schwerpunkt mauserte sich Bereich Landwirtschaft – Permakultur. Dem wird Rechnung getragen: Wir gehen bewusst mit unseren Veranstaltungen in alle Bezirke des Südburgenlandes – und darüber hinaus.

Beim 5. Gesundheitsstammtisch am

19. Februar 2013, 19:00 Uhr, werden wir Berichte der Landwirtschaftlichen Fachgruppe zum Thema Permakultur  von

Joel Hesch erhalten – und natürlich wird es wie immer einen Büchertisch geben. Das Treffen eignet sich auch dazu, Saatgut zu tauschen… der Frühling naht! Joel Hesch bietet weitere Permakultur-Praxistage an – bitte mit ihm direkt Verbdung aufzunehmen, er legt eine Anmelde-Liste an.

Dienstag, 19. März 2013, 19:00 Uhr, Gesundheitsstammtisch (6.) im Thermenhotel Puchas Plus, Stegersbach

EMs (Effektive Mikroorganismen) in der Landwirtschaft,

Gerald Kinelly, Vortrag und eine kleine Saatgut-Börse – Kompostieren, Effektive Mikroorganismen, Kompostieren, Permakultur, Jungpflanzen, Schaugarten – Gerald Kinelly www.lavie.co.at

Am 25. März wird Gerald Kinelly den 3. Landwirtschaft- und Permakultur-Round-Table der Landwirtschaftlichen Fachgruppe der Stegersbacher Akademie moderieren, und zwar diesmal nicht mehr in Ollersdorf, sondern in Eltendorf, Bezirk Jennersdorf, im Gasthof Mirth (Kirchenwirt), Beginn 19:00 Uhr.

Mäggi kocht – Kochkurse schon jetzt – und ein Ernährungs-Vortrag beim Gesundheitsstammtisch am 23. April 2013

Die Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie bereitet weitere Veranstaltungen vor: einen Kulturabend mit einem südburgenländischen Künstler in Eberau (in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Südburgenland), weitere Vorträge, Literaturtage, Infotage, Kulturaustausch mit Kärnten und mehr.

Vorschau 24 11 2012

Fachgruppe Gesundheit:

  • Katz und Hund (Ernährung) – Dietmar Gruber – Termin in Kürze
  • Thema Impfen – Arzt-Vortrag – Termin in Kürze

Weitere geplante Akademie-Veranstaltungen (übergreifend)

  • Anbau und Verwendung von Kräutern und Wildgemüse – Vortrag und Praxis
  • Thema Wasser – Gesundheit und Literatur – Ko-Veranstaltung mit einem Literaturkreis
  • Schwerpunkt „Neues Bewusstsein“ – von und mit Barbara Elmleitner
  • Hanf-Informationstag mit Vorträgen und Info-Ständen
  • 18./19. Mai 2013 – Kulturtage im He[ART|land bei Gia Simetzberger in Kooperation mit dem Literaturverein „Die Trommel“

Zu unserer Planung:

Die bisherigen Feedbacks zeigen: Vorträge werden fast zu allen Themen gewünscht und vorgeschlagen. Wir erhalten auch viel Empfehlungen von Referenten. Es wird spannend!

Die „Winterarbeit“ der Nachhaltigkeitsakademie Stegersbach besteht darin, weitere Veranstaltungen zu planen und zu koordinieren, Daten zu verwerten und Beiträge zur Kommunikation zu leisten. Der Zugang zu Know-How und Ressourcen soll verbessert werden, aber auch die Themen Krisenvorsorge und Verteilung von Gütern werden beraten. Es werden Expertentreffen stattfinden, um effiziente Strategien auszuarbeiten, wobei wir uns auch an erfolgreichen Beispielen orientieren. Wir richten zwei Arbeitskreise ein – einen Arbeitskreis Kommunikation und einen Arbeitskreis Logistik, die sich auch gemeinsam treffen werden.

Advertisements