Projekte und Meditation

Versuchsweise haben wir im Jänner 2017 eine Meditationsgruppe ins Leben gerufen.

Meditationsgruppe für gedeihliche Entwicklung

https://akademiestegersbach.wordpress.com/in-eigener-sache/unsere-fachgruppen/fachgruppe-bewusstsein/fachgruppe-bewusstsein-info/weltweite-meditation/

Ob diese Idee ankommt, mal sehen.

Dazu einige erläuternde Gedanken.

Die „Kristallquelle“ ist unabhängiger regionaler Stützpunkt, der in dieser Zeit der raschen Veränderungen die Kommunikation und Zusammenarbeit in unserer Region fördern soll. Gegründet 2012, dient das Projekt dem Informationsaustausch und der Vernetzung und ist Informationsportal, Kulturklub, Veranstalterin, Bildungseinrichtung (Vorträgre, Workshops. Seminare)  und Forum in einem.

Solche neutralen, von der Basis getragenen Einrichtungen sind ein Gebot der Stunde. Sie tragen ganz unterschiedliche  Namen, verfolgen aber ein Ziel: dass die Menschen wieder mehr zusammenrücken und dass mehr Miteinander entsteht. Dies bedeutet, Zusammenwirken aller bemühten Kräfte.

In diesem Sinn ist unser vielfältiges Netzwerk als Ubuntu-Projekt, als Bürgerforum, als Bewusst-Treff, als Gemeinwohl-Einrichtung bzw. als Basis-Initiative zu verstehen.

Eigenverantwortung, Vorsorge, eigenständiges Denken, Entwicklung des Bewusstseins, Kreativität, Ausgeglichenheit und Humor sind gefragt.  Die „Kristallquelle“ möchte ihr Scherflein dazu beitragen.

img_4338Im Sinne der Ganzheitlichkeit dieses Unterfangens ist es zu verstehen, dass wir nun auch eine regionale Meditationsgruppe ins Leben gerufen haben.

Diese Gruppe sieht sich all jenen Gruppen verbunden, die weltweit für ein friedvolles Miteinander, für gegenseitigen Respekt, gedeihliche Zusammenarbeit, Achtung der regionalen kulturellen Werte und für eine harmonische Entwicklung unseres Planeten meditieren. NICHT jedoch verbinden wir uns mit Gruppen, die für ein bestimmtees Geschehen eintreten.

Bisher besteht keinerlei Interesse an einer solchen Gruppe. Sie bleibt weiter bestehen „für den Fall, dass“.

Es sei auch an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass es freilich auch weitere Meditationsrunden in unserem Umfeld geben dürfte. Uns ist bekannt, dass Friedensreich alle vier Wochen Meditationen führt (in Mariqa Bild, Bezirk Jennersdorf, und in Wien). Wir empfehlen diese Meditationen und überhaupt Friedensreichs Veranstaltungen: http://www.friedensreich.at/friedensreich/x_wf_termine_gruppe.shtml

Merken

Merken