Die Welt braucht Harmonie – Neues aus unserem Netzwerk

Die Welt braucht Harmonie …und damit wir besser dazu beitragen können, ziehen allerlei Fachleute durch die Lande, klären unermüdlich auf und ermutigen uns zum Tätigwerden. Kleine Ursachen können große Wirkung haben – doch es kommt aufs eigene Probieren an, denn grau ist bekanntlich alle Theorie…

Der Blog „Wege im Einklang“ erwähnt in diesem Zusammenhang Vorträge über Agnihotra, über Elektrosmog und über das Räuchern mit Kräutern und Harzen, das jetzt, in den Rauhnächten, besonders Tradition hat:

http://wegeimeinklang.wordpress.com/2019/01/01/elektrosmog-und-raumharmonisierung-agnihotra-zur-reinigung-der-atmosphaere-raeuchern-als-komplexe-archaische-tradition/

Elektrosmog, 5 G… – die beiden Jänner-Vorträge und -Beratungen am 25.1. in Wien und am 26.1. in Maria Anzbach auch hier: https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine/tervica/

Ein Aufsatz über Elektrosmog, Smartmeter und 5 G und wie man sich schützen kann hier… https://akademiestegersbach.wordpress.com/fachgruppen-der-akademie/unsere-fachgruppen/fachgruppe-medizin/elektrosmog-smartmeter-und-5-g/

Agnihotra-Vortrag am 26.1.2019 in Maria Anzbach: https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine/agnihotra/aktuelles-bernd-frank/

Unsere Partnerseite SüdostKULTURnetz mit ihren Satelliten wie beispielsweise SüdostMUSIKnetz und SüdostKUNSTHANDWERKnetz, aber auch unsere Netzwerkpartner, der Burgenländische Kulturbund, bemühen sich,  auf künstlerische Talente und interessante Veranstaltungen hinzuweisen.

http://suedostkulturnetz.wordpress.com/2018/12/24/frohe-weihnachten-und/

http://suedostmusiknetz.wordpress.com/2018/12/07/peter-wollner-und-der-bluesdas-wiener-glasharmonika-orchester-und-die-sonne-im-herzen-kompositorische-vielfalt-hat-einen-namen-peter-oberhofer/

http://suedostmusiknetz.wordpress.com/musiker/musikerinnen/anna-dirnberger/

http://suedostkunsthandwerknetz.wordpress.com/2018/12/18/marko-huber-zuckersuesse-kunst-aus-limbach/

https://burgenlaendischerkulturbund.wordpress.com/2019/01/01/einige-musikalische-kulturhinweise/

Unermüdliche Aufklärer und Mahner haben sich in der Plattform Gen-Dialog Europa zusammengefunden. Zwei prominente Vertreter, nämlich Volker Helldorff und Josef Feilmeier, melden sich im jüngsten Blog-Beitrag auf der Seite GENNETZ deutlich zu Wort.

https://gennetz.wordpress.com/2019/01/01/gentechnik-vortraege-von-volker-helldorff-auf-youtube-weihnachtsbotschaft-2018-von-josef-feilmeier-prosit-neujahr-2019/

Das Online-Museum MUZIKU – Museum für Zivilcourage wendet sich in den Neujahrstagen an seine Besucher mit Link-Tipps zu Vorträgen des renommierten Schweizer Historikers Dr. Daniele Ganser:

https://muzikublog.wordpress.com/2019/01/01/ein-mutiger-jahresrueckblick-2018-auf-youtube-und-eine-seelenvolle-neujahrsansprache-2019-eines-spitzenpolitikers/

HUNA-Schamane friedensreich hat in seinem jüngsten Newsletter wieder einmal allerlei Inspirierendes zusammengefasst, das einem größeren Kreis zugänglich gemacht werden sollte:

http://www.friedensreich.at/images/aussendungen/2019_01/191231_Jaen_NL_02.pdf

Dann gibt es auch eine Webseite mit einem gar nicht so wohlklingenden Namen, aber mit vielen nützlichen Informationen „Der Knauserer – weniger ist mehr„:

http://www.derknauserer.at/

Wie man achtsamer mit Ressourcen umgeht, darauf haben sich mittlerweile löblicherweise schon viele Menschen in aller Welt spezialisiert. Hier eine überwiegend deutschsprachige Seite mit Artikeln und Videos, die uns angesprochen hat:

http://wastelandrebel.com/de/ein-paar-fragen-zu-zero-waste/

Hilfreiche Informationen über Ayurveda mit einem kostenlosen Download bietet Johanna Schröder an… Ist nun in unserem Bereich „Gesundheit“ vermerkt.

Eifrig ist auch der Luxemburger Michel Heftrich weiterhin, den wir bereits vor einiger Zeit vorgestellt haben. Er kümmert sich in vorbildlicher Weise um den Aufbau und die Betreuung von Repair Cafés in unserer Region. Ein weiteres Hauptthema ist Recycling und Upcycling. Man findet seine Terminhinweise unter seinem Namen auf Facebook.

Im Südburgenland zu Gast war am Neujahrstag der Kärntner Naturgarten-Aktivist Albert Spitzer. Nach wie vor setzt er sich mit dem facettenreichen Thema Naturgarten auseinander, von der Definition bis zur Realisierung in Form von autonomen Einrichtungen, die sich organisatorisch zusammenschließen. Besonders am Herzen liegt ihm die Beteiligung von Gemeinden. So spricht Albert Spitzer konkret von der Verwirklichung von „Dorf-Naturgärten“ und „Naturgarten-Städten“, aber auch „Naturwaldgärten“ und „Naturtiergärten“, die Jung und Alt ein Leben mit der Natur näherbringen sollen, gibt es da und dort bereits und es sollten weitere erfahrbar werden. Erfreulicherweise besteht nun eine Zusammenarbeit mit der Kärntner Kreativwirtschaft, die Albert Spitzers Projekt unterstützt.

http://www.netzwerk-naturgarten.net

Viele, viele Links…! Lassen wir es für diesmal gut sein, obwohl es noch mehr Berichtenswertes gäbe! Einer noch… (mit dem halloHANF-Kongress-Programm!)

>> http://wegeimeinklang.wordpress.com/schwerpunkte/nutz-hanf/

Screenshot 2019-01-03 17.55.13

halloHANF Nutzhanf-Kongress am 19. & 20. Januar 2019

im CCW (Congress Center Wörthersee) in Pörtschach, AT

                        „Tradition trifft Innovation“

2 TAGE | 10 VORTRAGENDE | 4 SÄLE | 25 MESSESTÄNDE
| VEGETARE & VEGANE HANFKULINARIK | AFTERPARTY |
                           VORTRAG – ROBERT STEIN
                    MODERATION – ERICH HAMBACH
Schon Karten reserviert? 
Hier klicken:

https://www.hallohanf.at

„Global denken und empfinden, lokal handeln und verbinden.“

2 Gedanken zu „Die Welt braucht Harmonie – Neues aus unserem Netzwerk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s